Die Konjugation des Verbs gegeneinanderprallen

Das Verb gegeneinanderprallen ist ein regelmäßiges Verb
Das Verb gegeneinanderprallen wird mit dem Hilfsverb sein konjugiert
gegeneinanderprallen
Trennbares Verb

Indikativ

Präsens

ich pralle gegeneinander
du prallst gegeneinander
er/sie/es prallt gegeneinander
wir prallen gegeneinander
ihr prallt gegeneinander
sie/Sie prallen gegeneinander

Präteritum

ich prallte gegeneinander
du pralltest gegeneinander
er/sie/es prallte gegeneinander
wir prallten gegeneinander
ihr pralltet gegeneinander
sie/Sie prallten gegeneinander

Perfekt

ich bin gegeneinandergeprallt
du bist gegeneinandergeprallt
er/sie/es ist gegeneinandergeprallt
wir sind gegeneinandergeprallt
ihr seid gegeneinandergeprallt
sie/Sie sind gegeneinandergeprallt

Plusquamperfekt

ich war gegeneinandergeprallt
du warst gegeneinandergeprallt
er/sie/es war gegeneinandergeprallt
wir waren gegeneinandergeprallt
ihr wart gegeneinandergeprallt
sie/Sie waren gegeneinandergeprallt

Futur I

ich werde gegeneinanderprallen
du wirst gegeneinanderprallen
er/sie/es wird gegeneinanderprallen
wir werden gegeneinanderprallen
ihr werdet gegeneinanderprallen
sie/Sie werden gegeneinanderprallen

Futur II

ich werde gegeneinandergeprallt sein
du wirst gegeneinandergeprallt sein
er/sie/es wird gegeneinandergeprallt sein
wir werden gegeneinandergeprallt sein
ihr werdet gegeneinandergeprallt sein
sie/Sie werden gegeneinandergeprallt sein

Konjunktiv I

Präsens

ich pralle gegeneinander
du prallest gegeneinander
er/sie/es pralle gegeneinander
wir prallen gegeneinander
ihr prallet gegeneinander
sie/Sie prallen gegeneinander

Perfekt

ich sei gegeneinandergeprallt
du seist gegeneinandergeprallt
er/sie/es sei gegeneinandergeprallt
wir seien gegeneinandergeprallt
ihr seiet gegeneinandergeprallt
sie/Sie seien gegeneinandergeprallt

Futur I

ich werde gegeneinanderprallen
du werdest gegeneinanderprallen
er/sie/es werde gegeneinanderprallen
wir werden gegeneinanderprallen
ihr werdet gegeneinanderprallen
sie/Sie werden gegeneinanderprallen

Futur II

ich werde gegeneinandergeprallt sein
du werdest gegeneinandergeprallt sein
er/sie/es werde gegeneinandergeprallt sein
wir werden gegeneinandergeprallt sein
ihr werdet gegeneinandergeprallt sein
sie/Sie werden gegeneinandergeprallt sein

Konjunktiv II

Präteritum

ich prallte gegeneinander
du pralltest gegeneinander
er/sie/es prallte gegeneinander
wir prallten gegeneinander
ihr pralltet gegeneinander
sie/Sie prallten gegeneinander

Plusquamperfekt

ich wäre gegeneinandergeprallt
du wärest gegeneinandergeprallt
er/sie/es wäre gegeneinandergeprallt
wir wären gegeneinandergeprallt
ihr wäret gegeneinandergeprallt
sie/Sie wären gegeneinandergeprallt

Futur I

ich würde gegeneinanderprallen
du würdest gegeneinanderprallen
er/sie/es würde gegeneinanderprallen
wir würden gegeneinanderprallen
ihr würdet gegeneinanderprallen
sie/Sie würden gegeneinanderprallen

Futur II

ich würde gegeneinandergeprallt sein
du würdest gegeneinandergeprallt sein
er/sie/es würde gegeneinandergeprallt sein
wir würden gegeneinandergeprallt sein
ihr würdet gegeneinandergeprallt sein
sie/Sie würden gegeneinandergeprallt sein

Imperativ

-

prall(e) gegeneinander
prallen wir gegeneinander
prallt gegeneinander
prallen Sie gegeneinander

Infinitiv

Präsens

gegeneinanderprallen

Perfekt

gegeneinandergeprallt sein

Partizip

Präsens

gegeneinanderprallend

Perfekt

gegeneinandergeprallt

Verben die in der Konjugation dem Verb gegeneinanderprallen ähnlich sind

Einige zufällig ausgewählte Verben